1. Saarland
  2. Saar-Kultur

Klang-Installation „Erinnerungen.Souvenirs.Memories“, hat jetzt dauerhaften Platz.

Weltkulturerbe Völklinger Hütte : Die „Erinnerungen“ Völklinger Arbeiter

Neu erleben kann man sie seit gestern: die „sprechenden“ Original-Spinde ehemaliger Völklinger Hüttenarbeiter. Die Klang-Installation „Erinnerungen.Souvenirs.Memories“, die der weltbekannte Künstler Christian Boltanski 2018 für die Erzhalle entwickelte, ist in die Möllerhalle umgezogen und hat dort jetzt ihren dauerhaften Platz.

Die Stimmen, die aus den Spinden kommen, erzählen vom Arbeitsalltag im Eisenwerk. Foto: Hans-Georg Merkel/Weltkulturerbe