Kinowerkstatt St. Ingbert zeigt Alfred Guldens Fontane-Film "Osterreise"

Kino in St. Ingbert : Auf „Osterreise“ mit Alfred Gulden

Vor 200 Jahren wurde der Schriftsteller Theodor Fontane in Brandenburg geboren. 1871, während des deutsch-französischen Kriegs, bereiste er die Schlachtfelder des besiegten Frankreichs und besuchte auch Saarbrücken und das benachbarte Lothringen. Seine Eindrücke von dieser Grenzregion hielt Fontane in zwei Bänden fest: „Kriegsgefangen.

Erlebtes 1870“ und „Aus den Tagen der Okkupation. Eine Osterreise. 1871“. Auf ihnen basiert die literarische Filmerzählung „Osterreise“ des Schriftstellers und Filmemachers Alfred Gulden, der sich mit dem Publikum am Freitag, 18. Oktober, ab 19 Uhr in der Kinowerkstatt St. Ingbert (Pfarrgasse 49) auf die Spuren Theodor Fontanes begibt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung