Saarbrücker „Perspectives“-Festival „Wir sind dem Saarland sehr dankbar“

Saarbrücken/Versailles · Die Leiterin des deutsch-französischen Bühnenfestivals „Perspectives“ über Ausgangssperre, Solidarität – und die Situation des Festivals.

  Sylvie Hamard ist seit 2008 die Künstlerische Leiterin des „Perspectives“- Festivals. Üblicherweise pendelt sie für das Festival zwischen Versailles und Saarbrücken – was zurzeit nicht möglich ist.

Sylvie Hamard ist seit 2008 die Künstlerische Leiterin des „Perspectives“- Festivals. Üblicherweise pendelt sie für das Festival zwischen Versailles und Saarbrücken – was zurzeit nicht möglich ist.

Foto: Gauthier Brunner

Am 2. April wollte das deutsch-französische Bühnenfestival „Perspectives“ das Programm seiner 43. Ausgabe vorstellen. Die Corona-Krise kam dazwischen. Geplant ist das Festival vom 28. Mai bis zum 6. Juni. Wird es stattfinden? Wir haben mit der Festivalleiterin Sylvie Hamard telefoniert, die mit ihrer Familie in der Nähe von Versailles lebt und für das Festival nach Saarbrücken pendelt – was zurzeit nicht möglich ist.