Günter-Grass-Haus macht Roman „Die Blechtrommel“ virtuell erlebbar

„Die Blechtrommel“ virtuell : „Blechtrommel“ von Günter Grass virtuell erlebbar

Die Virtuelle Realität (VR) hat Einzug ins Lübecker Günter-Grass-Haus gehalten. Mit Hilfe einer VR-Brille können Besucher in die Welt von Günter Grass‘ 1959 erschienenem Roman „Die Blechtrommel“ eintauchen.

Dies solle Menschen motivieren, den Roman zu lesen, heißt es.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung