1. Saarland
  2. Saar-Kultur

Ein Anti-Mönig wird’s nicht richten

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar : Ein Anti-Mönig wird’s nicht richten

Zunächst durfte man frustriert sein: Von neuen, übergreifenden Vorstands-Aufgaben war keine Rede in der Ausschreibung. Andererseits wurde durch die Aufgabenbeschreibung erstmals öffentlich, dass man von Ministerseite mit Roland Mönig doch nicht so glücklich war wie allseits beteuert und dass sich was ändern soll.

göinMs afu edi neordMe rGaeeil nud todr afu ads rhe“„eh eIbusnneMnseulemn- estrfkeousi einiL olls rtgrieriok ren.dew Die tahet ruuacsdh rhi tus:Ge öMgni enalgg eine aerlk riPounfielgr in edr wcl.Fateh Dhoc mi eenzHr red ürgreB akm sad ueen Musmue tmi him nie .an Aslo nnu Kre,crshtmah celnlhs enien iMnöAn-tig riaeegg?nt Es äwer ,hrssgäailf nur nde Kopf snzhueauuacst ndu dniPulbrueksuwm zu rra.enwte asD naseomtust-rKktG tgnitufS reivdnte eneni raNtuset, sjdee lneizeen edr ur,säHe ies se das sueustmugeinZm edor sad eumMsu für roV- und rheegsütchiFc.h eiS tnwrae stei nrhaJe afu eune p.Ismleu