1. Saarland
  2. Saar-Kultur

Bis Donnerstag kann man Fragen mailen

Stream aus dem Theater am Ring : Volker Kutscher liest trotz Absage

Die Lesung mit Schriftsteller Volker Kutscher im Theater am Ring in Saarlouis, geplant für diesen Freitag, ist abgesagt. Grund ist die Corona-Situation, wie die Stadtbibliothek Saarlouis und die Buchhandlung Bock & Seip mitteilen.

Tickets können an allen VVK-Stellen von Ticket Regional oder online auf www.ticket-regional.de zurückgegeben werden und werden erstattet.

Allerdings gibt es ein Trostpflaster in Form eines Streams auf dem Youtube-Kanal der Stadt Saarlouis. Kutscher wird im Theater am Ring aus seinem neuen Krimi „Olympia“ lesen und im Gespräch mit Kulturamtsleiterin Julia Hennings Fragen beantworten. Auf Kutschers Romanreihe basiert die erfolgreiche TV-Serie „Babylon Berlin“. Kutscher-Fans können ihre Fragen bis Donnerstag an die Stadtbibliothek Saarlouis (Stadtbibliothek@saarlouis.de) und die Buchhandlung Bock & Seip (city.sls@bock-seip.de) mailen. Zum Stream kommt man über die Facebookseiten der Stadtbibliothek und von  Bock & Seip. Der kostenlose Stream steht ab Freitagabend für 24 Stunden zur Verfügung. 

www.youtube.com/
EuropastadtSaarlouis