Ausstellung „15 Jahre Deutsches Zeitungsmuseum“ „Zur Vertilgung der Dummheit“

Wadgassen · Eine kleine große Ausstellung: Das Deutsche Zeitungsmuseum in Wadgassen (DZM) zeigt eine Auswahl von Exponaten, die es seit der Eröffnung 2004 gesammelt hat.

 Eine Perle in der Sammlung des Museums: eine Erstausgabe der „Süddeutschen Zeitung“ vom 6. Oktober 1945, signiert von den beteiligten Journalisten, Verlegern und Vertretern der alliierten Besatzungsmacht.

Eine Perle in der Sammlung des Museums: eine Erstausgabe der „Süddeutschen Zeitung“ vom 6. Oktober 1945, signiert von den beteiligten Journalisten, Verlegern und Vertretern der alliierten Besatzungsmacht.

Foto: Deutsches Zeitungsmuseum
  Margarine-Kundenbindung: „Die Rama-Post vom lustigen Fips“ (1925-1933), hier eine Ausgabe von 1927, gab es bei jedem Einkauf gratis.

Margarine-Kundenbindung: „Die Rama-Post vom lustigen Fips“ (1925-1933), hier eine Ausgabe von 1927, gab es bei jedem Einkauf gratis.

Foto: Deutsches Zeitungsmuseum
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
„Tja.“
Künstler Gerhard Richter über seine Kirchenfenster in Tholey„Tja.“