1. Saarland

Saar-CDU nominiert Kramp-Karrenbauer für Parteipräsidium

Saar-CDU nominiert Kramp-Karrenbauer für Parteipräsidium

Sulzbach. Der kleine Parteitag der CDU hat gestern Abend die CDU-Landesvorsitzende, Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, für die Wahl zum Parteipräsidium nominiert. Zugleich nominierten die Delegierten Bundesumweltminister Peter Altmaier für die Wahl in den CDU-Bundesvorstand. Kramp-Karrenbauer gehört dem Präsidium der CDU bereits seit 2010 an

Sulzbach. Der kleine Parteitag der CDU hat gestern Abend die CDU-Landesvorsitzende, Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, für die Wahl zum Parteipräsidium nominiert. Zugleich nominierten die Delegierten Bundesumweltminister Peter Altmaier für die Wahl in den CDU-Bundesvorstand. Kramp-Karrenbauer gehört dem Präsidium der CDU bereits seit 2010 an. Altmaier ist noch nicht Mitglied des Bundesvorstands. Er soll auf Peter Jacoby folgen, der nach zehn Jahren nicht erneut kandidiert. Daneben hat der Landesausschuss einen Antrag verabschiedet, wonach die Zahl der stellvertretenden CDU-Bundesvorsitzenden von vier auf fünf erhöht werden soll. Die Saar-CDU unterstützt die Kandidatur der rheinland-pfälzischen CDU-Chefin Julia Klöckner für den stellvertretenden Bundesvorsitz. red