1. Saarland

Saar-Ärzte wollen im nächsten Jahr mehr Honorar

Saar-Ärzte wollen im nächsten Jahr mehr Honorar

Die niedergelassenen Ärzte im Saarland fordern für das Jahr 2014 eine spürbare Erhöhung ihrer Vergütung. Eine Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Saar verlangte zudem eine Förderung der ärztlichen Betreuung von Pflegeheim-Bewohnern und eine Anhebung der Impfvergütungen.

"Die Honorarverhandlungen müssen auch der Tatsache Rechnung tragen, dass die Zahl der behandelten Versicherten im Saarland binnen Jahresfrist um 3,5 Prozent gestiegen ist", heißt es in einer Resolution. Der Gesundheitsfonds und die Krankenkassen verfügten über Reserven von 27,6 Milliarden Euro. "Wir erwarten daher, dass die Krankenkassen im Saarland durch eine angemessene faire Vergütung mit dazu beitragen, dass Arztsein im Saarland attraktiv ist."