1. Saarland

Rundgang mit Nachtwächter Heinrich am Samstagabend

Rundgang mit Nachtwächter Heinrich am Samstagabend

Saarbrücken. Einen Rundgang mit Nachtwächter Heinrich durch Saarbrücken bietet Geographie ohne Grenzen/ StattReisen Saar an diesem Samstag an. Jeder kann ihn auf seinem abendlichen Rundgang durch die Gassen Alt-Saarbrückens begleiten. Unterwegs erzählt er amüsante Geschichten rund um das Leben am Fürstenhof im 18. Jahrhundert. Treffpunkt ist um 21

Saarbrücken. Einen Rundgang mit Nachtwächter Heinrich durch Saarbrücken bietet Geographie ohne Grenzen/ StattReisen Saar an diesem Samstag an. Jeder kann ihn auf seinem abendlichen Rundgang durch die Gassen Alt-Saarbrückens begleiten. Unterwegs erzählt er amüsante Geschichten rund um das Leben am Fürstenhof im 18. Jahrhundert. Treffpunkt ist um 21.30 Uhr am Hauptportal der Ludwigskirche, der Rundgang kostet acht Euro, ermäßigt fünf Euro. Ein weiterer Rundgang ist am Donnerstag, 5. Juli, schreibt Geographie ohne Grenzen. red