Rund 20 000 Besucher kamen zum großen Fest am Bostalsee

Rund 20 000 Besucher kamen zum großen Fest am Bostalsee

Nohfelden. Das Seefest am vergangenen Wochenende am Bostalsee ist hervorragend angenommen worden. Das zumindest sagen die vorläufigen Besucherzahlen. "Wir erhalten die genaue Abrechnung erst am Mittwoch. Aber wir schätzen, dass an beiden Tagen insgesamt etwa 20 000 Besucher kamen", hieß es vom Freizeitzentrum Bostalsee

Nohfelden. Das Seefest am vergangenen Wochenende am Bostalsee ist hervorragend angenommen worden. Das zumindest sagen die vorläufigen Besucherzahlen. "Wir erhalten die genaue Abrechnung erst am Mittwoch. Aber wir schätzen, dass an beiden Tagen insgesamt etwa 20 000 Besucher kamen", hieß es vom Freizeitzentrum Bostalsee. Damit sei das Ergebnis besser als in den vergangenen zwei Jahren. Ob das bisher beste Ergebnis aus dem Jahr 2004 getoppt wurde, steht erst morgen fest. "Damals war aber besseres Wetter und es kamen viel mehr Badegäste als am vergangenen Wochenende." Wie immer seien am Sonntag wesentlich mehr Besucher gekommen als am Samstag.An beiden Tagen hatte es Drachenbootrennen auf dem See gegeben, die große Bostalseeregatta und den 10. deutschen Klinik-Cup. Dazu wurde Live-Musik auf den Bühnen auf der Festwiese und nahe des Staudamms gespielt, außerdem waren Straßenkünstler unterwegs. Den Abschluss bildete wie immer das große Feuerwerk auf dem See am späten Sonntagabend. uo