Rücktrittsforderungen gegen Saar-Linken Andreas Neumann

Doktortitel-Affäre : Rücktrittsforderung an Saar-Linken Neumann

In der Doktortitel-Affäre wächst der parteiinterne Druck auf den stellvertretenden Landesvorsitzenden der Saar-Linken, Andreas Neumann. Nun fordert der Kreisverband Saarbrücken nach Angaben des SR seinen Rücktritt.

Eine entsprechende Resolution sei am Samstag auf einer Mitgliederversammlung in Güdingen verabschiedet worden. Aufgrund der Ermittlungen und der mangelnden Bereitschaft Neumanns, die Vorwürfe auszuräumen, schade er „als Funktionär auf Landesebene“ der Partei, hieß es.

Mehr von Saarbrücker Zeitung