Rotes Kreuz lädt im Städtischen Klinikum zum Blutspenden ein

Neunkirchen · . „Wir sichern die Versorgung unserer Patienten mit Blutkonserven“ – das ist das Ziel der auch in diesem Jahr stattfindenden Blutspendeaktion, die auf Initiative des Klinikpersonals mit Unterstützung des DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland im Städtischen Klinikum durchgeführt wird.



Spenden kann aber nicht nur das Klinikpersonal. Auch die Neunkircher Bevölkerung ist zur Blutspende am Dienstag, 23. April, von 11 bis 16 Uhr in der Personalcafeteria des Klinikums eingeladen. Fragen im Vorfeld beantwortet der Blutspendedienst kostenlos unter Telefon (0800) 1 19 49 11. Im Anschluss an die Blutspende sind alle Spender vom Klinikum zu einem kleinen Imbiss eingeladen.