1. Saarland

Rotarier sammeln 6290 Euro für Hospiz-Einrichtungen

Rotarier sammeln 6290 Euro für Hospiz-Einrichtungen

„Es tut gut, wenn in einer Notsituation jemand zeigt, dass er bei mir ist und mich auf meinem Weg begleitet.“ Eine tiefe Erfahrung, die Schwerstkranke und ihre Angehörigen immer wieder äußern, wenn sie über die Begleitung durch die stationäre oder ambulante Hospizarbeit und die Hospizhilfe im Landkreis St.

Wendel sprechen. Vermutlich deshalb findet sich dieser besondere Satz auch an hervorgehobener Stelle in Veröffentlichungen des Hospiz Emmaus. Denn er drückt in wenigen Worten aus, wie viel Gutes Menschen in der Extremsituation des Sterbens oder schwerster Krankheit durch die Hospizarbeit erfahren. Diese wichtige Arbeit zu unterstützen, war darum auch 2012 das Ziel der Weihnachtsaktion des Rotary-Clubs St.-Wendel-Stadt. Trotz Schneefall und Eiseskälte waren die Mitglieder mit viel Engagement und guter Laune im Einsatz an ihrem Stand vor den Toren des Globus-Warenhauses in St. Wendel und sammelten den beachtlichen Betrag von insgesamt rund 6290 Euro, der jeweils zur Hälfte an das stationäre Hospiz Emmaus und die Christliche Hospizhilfe im Landkreis St. Wendel ging.