Rot-Kreuz-Helfer danken treuen Blutspendern

Rot-Kreuz-Helfer danken treuen Blutspendern

Bachem. Mit ihren Blutspenden haben diese drei Menschen vermutlich schon vielen Leuten geholfen: Josef Kerber aus Rimlingen spendete bereits 50 Mal Blut. 25 Mal waren Eva Maria Weber aus Brotdorf und Dietmar Schuster aus Bachem bei Blutspendeterminen des Deutschen Roten Kreuzes dabei. Für dieses Engagement wurden sie kürzlich beim Blutspendetermin in Bachen geehrt

Bachem. Mit ihren Blutspenden haben diese drei Menschen vermutlich schon vielen Leuten geholfen: Josef Kerber aus Rimlingen spendete bereits 50 Mal Blut. 25 Mal waren Eva Maria Weber aus Brotdorf und Dietmar Schuster aus Bachem bei Blutspendeterminen des Deutschen Roten Kreuzes dabei.Für dieses Engagement wurden sie kürzlich beim Blutspendetermin in Bachen geehrt. Insgesamt haben an diesem Tag 82 Personen Blut gespendet. 18 freiwillige Helfer des Bachemer DRK-Ortsvereins organisierten den Tag und halfen mit, dass alles reibungslos funktionierte. red