1. Saarland

"Rost und Rose" hat bald Premiere in der Erzhalle

"Rost und Rose" hat bald Premiere in der Erzhalle

Völklingen. Die Völklinger Theatergruppe Titania gastiert ab 13. Juni in der Erzhalle der Alten Völklinger Hütte. "Rost und Rose" heißt das Stück aus der Feder von Jürgen Reitz, dem langjährigen Leiter und Regisseur der Gruppe. Auch in dieser Produktion gibt es wieder viel Musik und Gesang

Völklingen. Die Völklinger Theatergruppe Titania gastiert ab 13. Juni in der Erzhalle der Alten Völklinger Hütte. "Rost und Rose" heißt das Stück aus der Feder von Jürgen Reitz, dem langjährigen Leiter und Regisseur der Gruppe. Auch in dieser Produktion gibt es wieder viel Musik und Gesang. "Rost und Rose" handelt von einer Stadt im Wandel: Altes vergeht, Neues entsteht. Reitz zeichnet die Menschen mit viel Liebe und Humor und lässt das Spiel enden in der Vision einer Gemeinschaft, die niemanden ausschließt und in der jeder seinen Platz hat. Premiere ist am 13. Juni um 19.30 Uhr in der Erzhalle, Alte Völklinger Hütte (Haupteingang). Weitere Vorstellungen sind am 14., 20. und 21. Juni, jeweils um 19.30 Uhr, Kartenvorverkauf bei der Tourist-Information im Alten Bahnhof. red