1. Saarland

Rosseler CDU ehrt Erich König beim Neujahrsempfang

Rosseler CDU ehrt Erich König beim Neujahrsempfang

Großrosseln. Wie seit vielen Jahr schon hat der CDU-Ortsverband Großrosseln auch 2012 zu einem Neujahrempfang geladen. Zahlreiche Mitglieder und Vereinsvertreter sind dieser Einladung gefolgt und haben sich am Sonntag im kleinen Saal der Rosseltalhalle eingefunden. Nach der Begrüßungsrede vom 1

Großrosseln. Wie seit vielen Jahr schon hat der CDU-Ortsverband Großrosseln auch 2012 zu einem Neujahrempfang geladen. Zahlreiche Mitglieder und Vereinsvertreter sind dieser Einladung gefolgt und haben sich am Sonntag im kleinen Saal der Rosseltalhalle eingefunden.Nach der Begrüßungsrede vom 1. Vorsitzenden Fred Schuler richtete der Vorsitzende der CDU Landtagsfraktion, Klaus Meiser, das Wort an die Anwesenden. Natürlich nahm er in seinem Grußwort auch Stellung zur aktuellen Landespolitik.

In jedem Jahr werden beim Neujahrsempfang Personen oder Institutionen geehrt, die sich besonders durch ihren Einsatz hervorgetan haben. In diesem Jahr dankte die CDU Erich König für sein Engagement im Vereinsleben und auch in der Kommunalpolitik. Aber insbesondere seine vielfältigen Veröffentlichungen über die Geschichte von Großrosseln und dem Warndt standen im Mittelpunkt. 2011 veröffentlichte Erich König ein Buch über das Leben und Wirken der Franziskanerinnen im Kloster Großrosseln.

Günter Wollscheid, der zweite Vorsitzende, als Laudator würdigte die Arbeit von Erich König und überreichte ihm eine Ehrenurkunde und ein kleines Präsent. König bedankte sich für die Ehrung und gab dabei einen kleinen Einblick in seine Interessante Arbeit bei den Recherchen für seine Bücher. Mit einem Umtrunk endete schließlich der Neujahrsempfang, teilt die CDU mit. red