1. Saarland

Rosenfreunde trotzen dem Regenwetter

Rosenfreunde trotzen dem Regenwetter

Spiesen-Elversberg Weg für eine neue Struktur ist frei Der Gemeinderat in Spiesen-Elversberg hat am Freitagabend die Auflösung der Gemeindebezirke beschlossen. Ortsräte und Ortsvorsteher werden somit bei den nächsten Kommunalwahlen keine mehr gesucht.

Auch wenn die erforderliche Mehrheit zu Stande kam, waren sich nicht alle einig. >

Ottweiler

Rosenfreunde trotzen dem Regenwetter

Trotz des schlechten Wetters und einiger Ausfälle bei den Händlern war gestern der Rosenmarkt in Ottweiler gut besucht. >

Neunkirchen

Bands rocken die Steinwald-Aula

Zum zweiten Mal hat am Gymnasium am Steinwald das "GaS goes Rock Festival" stattgefunden. Trotz Champions-League-Finale war die Halle voll und die Stimmung top. Der Erlös aus dem Kartenverkauf geht nach Abzug der Kosten als Spende an den Kinderhospizdienst. Organisiert wurde das Festival von den Schülern im Seminarfach "Let's rock!" der Klassenstufe elf. >

Illingen

E-Mobilität und erneuerbare Energie

Bei der ersten Ill-Mobility-Messe standen Elektro-Mobilität und Energie sparende Technologie im Zentrum des Interesses. Von Speichersystemen über Hausautomation und Solartechnik bis hin zu Elektrofahrrad, -roller oder -auto konnten sich die Besucher umfassend informieren. Besonders groß war das Interesse bei den Fahrzeugen. Neben den Infos gab es auch die Möglichkeit, sich probehalber einmal selbst ans Steuer zu setzen. >

Spiesen

Firmenchefs ziehen Kochjacke an

Ein Benefizessen der besonderen Art hat im Centrum für Freizeit und Kommunikation (CFK) in Spiesen stattgefunden. Das Küchenteam bildeten die Chefs von Wirtschaftsunternehmen aus dem Kreis. Ihre Aufgabe war es, 110 geladene Gäste kulinarisch zu verwöhnen. Der Erlös aus der Benefizveranstaltung kommt der Lebenshilfe zugute. Mit dem Geld sollen die Freizeitgruppen unterstützt werden, in denen rund 200 Frauen und Männer aktiv sind. >

Eppelborn

Ein Boxring für die Schule

In der Gemeinschaftsschule Eppelborn konnte mit Hilfe des Landkreises ein zweiter Gruppenraum eingerichtet werden. Zentrales Thema sind Stressabbau und Entspannung. Dazu gibt es einen Billardtisch und sogar einen Boxring. >