1. Saarland

"Ronja Räubertochter" läuft beim Kreis-Kinder-Kino

"Ronja Räubertochter" läuft beim Kreis-Kinder-Kino

Merzig-Wadern. Der Wald ist dunkel, das Mädchen sitzt ganz still in ihrem Bärenhöhlen-Versteck. Doch dann ein Geräusch. Irgendetwas stapft durch den Wald, genau auf sie zu. Ein Wilddruide oder ein Rumpelwicht? Wenn diese Monster einer Elfjährigen begegnen, dann kann dieses Mädchen nur Ronja Räubertochter sein

Merzig-Wadern. Der Wald ist dunkel, das Mädchen sitzt ganz still in ihrem Bärenhöhlen-Versteck. Doch dann ein Geräusch. Irgendetwas stapft durch den Wald, genau auf sie zu. Ein Wilddruide oder ein Rumpelwicht?Wenn diese Monster einer Elfjährigen begegnen, dann kann dieses Mädchen nur Ronja Räubertochter sein. Um die neugierige Tochter des großen Räuberhauptmanns Mattis geht es in der November-Vorführung des Kreis-Kinder-Kinos. Die kleine Ronja kommt in einer stürmischen Gewitternacht in der Mattisburg auf die Welt, schon mit elf Jahren erkundet sie zum ersten Mal den gefährlichen Wald.

Eine Freundschaft entsteht

Eines Tages trifft sie auf Birk, den Sohn des verfeindeten Räuberhauptmanns Borka. Die Kinder freunden sich an. Als sich die Borkaräuber auf der anderen Hälfte der Mattisburg einnisten und Mattis von der Freundschaft der Kinder erfährt, ist er so verärgert, dass er seine Tochter vor die Wahl stellt. Ronja hält zu ihrem Freund und die beiden Kinder flüchten in den Wald. Wird sich Mattis wieder mit seiner Tochter versöhnen? Und werden die beiden Räuberbanden ihren Streit beenden?

Das Kreis-Kinder-Kino und der Knax-Klub der Sparkasse Merzig-Wadern zeigen im November einen bekannten Film über die wahre Freundschaft und den Mut zweier Kinder. Die Vorführung findet am Dienstag, 8. November, in Beckingen im Kulturhaus "Alte Wäscherei" und am Mittwoch, 9. November, in Merzig im Odeon- Kino statt. Beginn der Kinovorführung ist jeweils um 15 Uhr. Der Film dauert 121 Minuten und wird Kindern ab sechs Jahren empfohlen. Der Eintritt für Knax-Klub-Mitglieder kostet in Beckingen einen Euro und in Merzig 2,50 Euro, für alle anderen kostet es in Beckingen 1,50 Euro und in Merzig drei Euro.

Die Kinder, die sich nur den Film anschauen wollen, können gegen 17 Uhr in den jeweiligen Vorführräumen abgeholt werden. Das Kreativangebot bietet Basteln, Malen und Spiele passend zum Film an. sko

Weitere Informationen gibt es im Jugendbüro Beckingen unter der Telefonnummer (0 68 35) 64 44.