Rollerfahrerin verletzt sich bei Sturz

Rollerfahrerin verletzt sich bei Sturz

Saarlouis. Eine Fußgängerin hat bei einem Unfall am Donnerstagmorgen gegen 10.55 Uhr in Saarlouis schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilte, trat die 32-Jährige vom Fußweg der Straße Am Kirchenbach zwischen zwei geparkten Autos hindurch auf die Güterbahnhofstraße, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten

Saarlouis. Eine Fußgängerin hat bei einem Unfall am Donnerstagmorgen gegen 10.55 Uhr in Saarlouis schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilte, trat die 32-Jährige vom Fußweg der Straße Am Kirchenbach zwischen zwei geparkten Autos hindurch auf die Güterbahnhofstraße, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Dabei stieß sie gegen das Kleinkraftrad einer 23-jährigen Rollerfahrerin, die in Richtung Lindenstraße fuhr. Die Rollerfahrerin stürzte, wobei sie sich verletzte. Der Roller prallte gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto. Beide Frauen kamen in eine Saarlouiser Klinik. An dem Roller und dem geparkten Schaden entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 5000 Euro.Die Fußgängerin war nach Angaben der Polizei aufgrund der baulichen Gegebenheiten und der Parksituation nicht für die Rollerfahrerin zu erkennen. red