Rollerfahrer muss nach einem Sturz ins Krankenhaus

Rollerfahrer muss nach einem Sturz ins Krankenhaus

Saarwellingen. Ein Rollerfahrer hat am frühen Donnerstagmorgen in Saarwellingen bei einem Sturz Verletzungen erlitten und kam in ein Krankenhaus. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 57-jähriger Pkw-Fahrer aus Großrosseln in Saarwellingen aus Richtung Autobahn auf der B 268 (Fordstraße). An der Einmündung zur L 337 wollte er nach links in Richtung Bilsdorf abbiegen

Saarwellingen. Ein Rollerfahrer hat am frühen Donnerstagmorgen in Saarwellingen bei einem Sturz Verletzungen erlitten und kam in ein Krankenhaus. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 57-jähriger Pkw-Fahrer aus Großrosseln in Saarwellingen aus Richtung Autobahn auf der B 268 (Fordstraße). An der Einmündung zur L 337 wollte er nach links in Richtung Bilsdorf abbiegen. Hierbei missachtete er nach Mitteilung der Polizei die Vorfahrt eines 53-jährigen Rollerfahrers aus Nalbach, der von Bilsdorf nach Saarwellingen fuhr. Der Rollerfahrer verlor beim Bremsen die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung