Roland Körner und Heinz Dabrock kandidieren für die Familien-Partei

Roland Körner und Heinz Dabrock kandidieren für die Familien-Partei

St. Ingbert. Die in St. Ingbert besonders aktive Familien-Partei hat ihre Kandidaten zur Landtagswahl aufgestellt. Als Spitzenkandidaten der Landesliste nominierte sie ihren Landesvorsitzenden Roland Körner. Der 39-jährige Betriebswirt wohnt in St. Ingbert. Heinz Dabrock, der langjährige Fraktionsvorsitzende im Stadtrat St

St. Ingbert. Die in St. Ingbert besonders aktive Familien-Partei hat ihre Kandidaten zur Landtagswahl aufgestellt. Als Spitzenkandidaten der Landesliste nominierte sie ihren Landesvorsitzenden Roland Körner. Der 39-jährige Betriebswirt wohnt in St. Ingbert. Heinz Dabrock, der langjährige Fraktionsvorsitzende im Stadtrat St. Ingbert - dort ist die Familien-Partei mit 13,5 Prozent der Wählerstimmen drittstärkste Fraktion - kandidiert auf dem ersten Listenplatz im Wahlkreis Neunkirchen. Mit ihm an der Spitze gelang der Familien-Partei im Jahre 2004 mit landesweit 3,0 Prozent (13106 Stimmen) ihr bislang größter Wahlerfolg bei einer Landtagswahl im Saarland. Um zur Landtagswahl auf den Wahlzetteln zu erscheinen, benötigt die Familien-Partei in jedem der drei Landtagswahlkreise 300 Unterstützungsunterschriften. Das Sammeln der Unterstützungsunterschriften sei in Anbetracht der winterlich eisigen Witterungsverhältnisse mit einem erhöhtem Aufwand verbunden, so Körner. red Foto: privatFoto: Archiv