1. Saarland

Röchling-Trainer Klyk ist das erste Mal in dieser Saison zufrieden

Röchling-Trainer Klyk ist das erste Mal in dieser Saison zufrieden

Völklingen. Fußball-Saarlandligist SV Röchling Völklingen kommt so langsam auf Touren. Beim 1. FC Reimsbach setzte sich das Team von Trainer Patrick Klyk am vergangenen Wochenende mit 4:2 (2:1) durch. Ein Doppelschlag von Sven Schiller (11. und 20. Minute) brachte den Titelfavoriten in Führung. Nach dem Anschlusstreffer von Marco Buchheit (28

Völklingen. Fußball-Saarlandligist SV Röchling Völklingen kommt so langsam auf Touren. Beim 1. FC Reimsbach setzte sich das Team von Trainer Patrick Klyk am vergangenen Wochenende mit 4:2 (2:1) durch. Ein Doppelschlag von Sven Schiller (11. und 20. Minute) brachte den Titelfavoriten in Führung. Nach dem Anschlusstreffer von Marco Buchheit (28.) legte Völklingen in der zweiten Halbzeit nach: Neuzugang Christopher Wendel (47.) und Carsten Birk (63.) entschieden die Partie, ehe Buchheit noch einmal auf 2:4 verkürzen konnte (75.). "Wir haben heute genau das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. Mein Team ist sehr souverän, kombinationssicher und spielfreudig aufgetreten. Eigentlich war das heute das erste Spiel der Saison, wo ich als Trainer sagen kann, das war ein super Spiel", freute sich Patrick Klyk. "Meine Mannschaft hat dem Gegner heute nicht mal den Hauch einer Chance gelassen." Nächster Gegner am Freitag (19 Uhr) ist der SV Mettlach. jac