1. Saarland

Rodener Minis gewinnen Saarlandpokal

Rodener Minis gewinnen Saarlandpokal

Saarlouis-Roden. Die C-Schülermannschaft der DJK Saarlouis-Roden hat ihre tolle Saison gekrönt. Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Tischtennis-Kreisliga West und des Kreispokals siegte der Rodener Nachwuchs jetzt in St. Ingbert auch beim Saarlandpokal-Endspiel. Schon im Halbfinale war mit dem TTC Oberwürzbach einer der Turnierfavoriten der Gegner

Saarlouis-Roden. Die C-Schülermannschaft der DJK Saarlouis-Roden hat ihre tolle Saison gekrönt. Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Tischtennis-Kreisliga West und des Kreispokals siegte der Rodener Nachwuchs jetzt in St. Ingbert auch beim Saarlandpokal-Endspiel. Schon im Halbfinale war mit dem TTC Oberwürzbach einer der Turnierfavoriten der Gegner. Sofort stellten Jeremy Görg, Fabio Aronica und Dennis Fischer mit einer tollen spielerischen und kämpferischen Leistung in ihren Einzeln die Weichen auf Sieg. Als dann auch noch der mit sieben Jahren jüngste Teilnehmer Jonah Sonntag zusammen mit Partner Jeremy Görg im Doppel siegte, war der überraschende 4:0-Triumph perfekt. Im Endspiel traf das Team dann auf den SV Remmesweiler, der zuvor Bliesransbach mit 4:2 aus dem Rennen geworfen hatte. In der ersten Partie kassierte hier Fabio Aronica seine erste Rückrunden-Niederlage überhaupt. Doch Jeremy Görg, Dennis Fischer und das Doppel mit Jonah Sonntag und Jeremy Görg erspielten den 4:1-Sieg. Die ausgezeichnete Jugendarbeit der DJK Saarlouis-Roden mit vier Nachwuchs-Trainingseinheiten pro Woche, mehrmaligen Trainingslagern im Jahr, Tischtennis-Schnupperwochen und einer Tischtennis-AG in der Grundschule Römerberg trägt damit weiter gute Früchte. red