1. Saarland

Rodener Geschichtskreis wird eigenständig

Rodener Geschichtskreis wird eigenständig

Roden. Der "Rodener Geschichtskreis", ein Arbeitskreis des Ortsinteressenvereins (OIV) Roden, wird die schützende Obhut des OIV verlassen. Um die vielfältigen und gewachsenen Aufgaben besser zu erfüllen und auch rechtlich einwandfrei dazustehen habe man beschlossen, einen eigenen Verein zu gründen, teilte der Geschichtskreis mit

Roden. Der "Rodener Geschichtskreis", ein Arbeitskreis des Ortsinteressenvereins (OIV) Roden, wird die schützende Obhut des OIV verlassen. Um die vielfältigen und gewachsenen Aufgaben besser zu erfüllen und auch rechtlich einwandfrei dazustehen habe man beschlossen, einen eigenen Verein zu gründen, teilte der Geschichtskreis mit. "Neue Mitglieder, aktive und inaktive, denen die Geschichte von Roden am Herzen liegt, sind sehr erwünscht." Deshalb wird am Donnerstag, 29. November, um 19 Uhr, im Karl-Thiel-Haus, Pfarrzentrum Maria Himmelfahrt Roden, Schulstraße, eine Gründungsversammlung "Rodener Geschichtskreis e.V." stattfinden, zu der jeder interessierte Bürger eingeladen ist. red