1. Saarland

Rodack und van der Graaf Vorsitzende der Linken Saarlouis

Rodack und van der Graaf Vorsitzende der Linken Saarlouis

Saarlouis. Josef Rodack (62) ist neuer Vorsitzender der Linken im Stadtverband Saarlouis. Der Stadtverband wählte am Sonntag in Fraulautern weiter Karola van der Graaf zur Stellvertreterin Rodacks. Der Stadtverband Saarlouis wolle einen neuen Anfang machen, sagte der Bundestagsabgeordnete Thomas Lutze. Er leitete die Mitgliederversammlung

Saarlouis. Josef Rodack (62) ist neuer Vorsitzender der Linken im Stadtverband Saarlouis. Der Stadtverband wählte am Sonntag in Fraulautern weiter Karola van der Graaf zur Stellvertreterin Rodacks.Der Stadtverband Saarlouis wolle einen neuen Anfang machen, sagte der Bundestagsabgeordnete Thomas Lutze. Er leitete die Mitgliederversammlung. Lutze sagte, in der Vergangenheit dieses Ortsverbandes sei so viel schief gelaufen, dass man nur nach vorne schauen solle. Auf einen Rechenschaftsbericht verzichtete die Versammlung, zu der elf stimmberechtigte Mitglieder erschienen waren.

Die Linke sei bei den letzten Kommunalwahlen mit einem Auftrag ausgestattet worden, den sie erfüllen müsse, sagte Lutze. 12,5 Prozent hatte die Linke bei den Wahlen 2009 erreicht. Das ergab zunächst eine Fraktion aus fünf Mitgliedern. Seitdem waren Partei und Fraktion unter- und miteinander zerstritten. Dass nun die Fraktionsvorsitzende van der Graaf stellvertretende Ortsverbands-Vorsitzende wurde, gilt als Ausdrucks des Willens zum Neuanfang. Rodack löst in diesem Amt Norbert Mannschatz ab, der nicht wieder kandidierte. we