Rock-Feuerwerk mit vier Bands im Devil's Place

Rock-Feuerwerk mit vier Bands im Devil's Place

Saarbrücken. Zu eimem wahren Rock-'n'-Roll-Feuerwerk lädt der Rockförderverein Saarbrücken am Freitag, 29. Oktober, in den Club "Devil's Place" (Am Kieselhumes 1B). Gleich vier Bands spielen auf: Den Auftakt machen die westfälischen Rock-Urgesteine "Dustsucker"

Saarbrücken. Zu eimem wahren Rock-'n'-Roll-Feuerwerk lädt der Rockförderverein Saarbrücken am Freitag, 29. Oktober, in den Club "Devil's Place" (Am Kieselhumes 1B). Gleich vier Bands spielen auf: Den Auftakt machen die westfälischen Rock-Urgesteine "Dustsucker". Es folgt die Merziger Rockband "Chromopila", die an diesem Abend ihre neue CD "Tausend Schatten" vorstellen wird. Abgerundet wird das Rockereignis durch die Indierockband "Tarpauline" aus dem benachbarten Lothringen, die ebenfalls ihr neues Album mit im Gepäck hat. Den Abschluss macht die Saarbrücker Stonerockband "Desart", die im Devil's Place nach langer Pause zum ersten Mal in neuer Besetzung auftritt. redEinlass zur langen Rocknacht im Devil's Place ist am Freitag, 29. Oktober, ab 19 Uhr, die Konzerte beginnen um 20 Uhr. Karten kosten an der Abendkasse 6 Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung