Rittenhofen feiert sein 30. Dorffest - Auch die Ritter kommen

Rittenhofen feiert sein 30. Dorffest - Auch die Ritter kommen

Köllerbach. Das 30. Rittenhofer Dorffest wird am Samstag, 18. August, 18 Uhr, durch Püttlingens Altbürgermeister Rudolf Müller eröffnet, der den Fassanstich gemeinsam mit den "Motocycle Friends", laut Ankündigung den "Urvätern des Dorffestes" durchführt

Köllerbach. Das 30. Rittenhofer Dorffest wird am Samstag, 18. August, 18 Uhr, durch Püttlingens Altbürgermeister Rudolf Müller eröffnet, der den Fassanstich gemeinsam mit den "Motocycle Friends", laut Ankündigung den "Urvätern des Dorffestes" durchführt. Im Anschluss daran findet die Jubiliarehrung des Fördervereines "Dorf Rittenhofen" und ein Livekonzert der Lehrerband "Staff Only" statt. Das Jubiläums-Dorffest wird dann am Sonntag, 19. August, ab elf Uhr mit dem Frühschoppen mit dem Spielmannszug Püttlingen fortgesetzt. Im Anschluss an das Mittagessen wird in zwei Aufführungen ab 14 und ab 16 Uhr "Die traurige Geschichte der tapferen Magd von Rittenhofen" (wir berichteten) gespielt. Auch bietet "Rainers Ranch" Ponyreiten an.An beiden Festtagen zeltet der Verein "Die Tafelrunde" auf dem Dorfplatz und bietet Ritterleben und Bogenschießen an. Die "Rittenhofer Brauerei" hat ebenfalls geöffnet, mit frischem Selbstgebrauten, versteht sich. Und natürlich gibt es den Flammkuchen aus dem eigenen Backhaus. et

www.rittenhofen.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung