Riesenspaß für kleine Besucher

Siersburg. Eine Woche vor dem großen Burgfest der CAJ Siersburg ergreifen die Kinder am Sonntag, 13. Juli, wieder die Herrschaft über das Siersburgplateau. Das Kinderburgfest, veranstaltet von der CAJ in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Rehlingen-Siersburg und dem Kreisjugendamt, bietet wieder ein buntes Angebot an Mitmach-Aktionen. Los geht es um 15 Uhr

 Die Siersburg. Foto: SZ

Die Siersburg. Foto: SZ

Siersburg. Eine Woche vor dem großen Burgfest der CAJ Siersburg ergreifen die Kinder am Sonntag, 13. Juli, wieder die Herrschaft über das Siersburgplateau. Das Kinderburgfest, veranstaltet von der CAJ in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Rehlingen-Siersburg und dem Kreisjugendamt, bietet wieder ein buntes Angebot an Mitmach-Aktionen. Los geht es um 15 Uhr. So können sich die jungen Gäste auf der Riesen-Ritter-Springburg austoben oder sich als Burgfräulein schminken lassen. Natürlich ist der Siersburgturm zum heldenhaften Aufstieg geöffnet. Vom Turm der Siersburg überblickt der Betrachter die Täler der Saar, der Nied und die Hochflächen des Saar-Nied-Gaues. Doch eine ganz andere Attraktion wird in diesem Jahr wieder für Furore sorgen. Erneut ist die Super-Spaß-Rutsche beim Kinderburgfest dabei. Hier erreichen die Kinder über einen Aufstieg die fünf Meter hohe Plattform, von der sie dann die breite Piste hinabgleiten können. Weitere Attraktionen wie ein Armbrustschießstand, Basteln oder Air-Tattoos warten auf die Mädchen und Jungen. Der kleine, etwa zehnminütige Spazierweg auf die Burg lohnt sich also. red