1. Saarland

Riesengroße Nachfrage: Jetzt findet das "Blaue Sofa" in der Aula statt

Riesengroße Nachfrage: Jetzt findet das "Blaue Sofa" in der Aula statt

Sulzbach. Manchmal kommt es völlig anders als man denkt. So sagt jetzt sinngemäß Wolfgang Winkler, Moderator der Sulzbacher Veranstaltungsreihe Blaues Sofa: "Kommando zurück!". Hieß es noch zu Wochenanfang, es gebe keine Karten mehr zur "Sofa special"-Veranstaltung am Samstag, 22. Januar, im Salzbrunnenhaus, so sind die Veranstalter nun komplett umgeschwenkt

Sulzbach. Manchmal kommt es völlig anders als man denkt. So sagt jetzt sinngemäß Wolfgang Winkler, Moderator der Sulzbacher Veranstaltungsreihe Blaues Sofa: "Kommando zurück!". Hieß es noch zu Wochenanfang, es gebe keine Karten mehr zur "Sofa special"-Veranstaltung am Samstag, 22. Januar, im Salzbrunnenhaus, so sind die Veranstalter nun komplett umgeschwenkt. Denn: Sie wurden regelrecht überrannt von interessierten Männern und Frauen, die sich ein ganz besonderes Duo auf dem Sofa nicht entgehen lassen wollen: Ex-Bürgermeister Hans-Werner Zimmer und dessen Nachfolger Michael Adam. "Wegen der überschwemmungsartigen Nachfrage haben wir uns entschlossen, die Veranstaltung in die Aula zu verlegen, damit nicht zu viele Bürgerinnen und Bürger mit uns schimpfen", erklärte gestern Wolfgang Winkler. Er geht davon aus, dass man aufgrund dieser Lösung keinen Interessenten mehr abweisen muss.

Es gibt wieder Karten

Termin und Uhrzeit bleiben selbstverständlich wie bisher: Samstag, 22. Januar, um 20 Uhr. Schirmherr der Veranstaltung in der Aula ist Mathias Beers, Vorstandsvorsitzender der Vereinigten Volksbank eG; die Musik macht Uwe Brandt, und Wolfgang Winkler moderiert gemeinsam mit Pfarrer Carlo Holzmann. Eintritt inklusive Imbiss: elf Euro im Vorverkauf, 13 Euro an der Abendkasse. Die Karten sind ab dem heutigen Donnerstag erneut im Kulturamt, der Buchhandlung Strauß und bei der Volksbank in Sulzbach erhältlich. mh