Revitalisierung der Rosseltalbahn?

Revitalisierung der Rosseltalbahn?

Völklingen. Für Montag, 18. Januar, lädt die Fraktion der Linken im Völklinger Stadtrat zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung über den Schienenverkehr in und um Völklingen in den Raum 1.20 im Neuen Rathaus ein.Professor Harald Zimmermann von der Interessengemeinschaft Warndt- und Rosseltalbahn (IGWRB) e. V

Völklingen. Für Montag, 18. Januar, lädt die Fraktion der Linken im Völklinger Stadtrat zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung über den Schienenverkehr in und um Völklingen in den Raum 1.20 im Neuen Rathaus ein.Professor Harald Zimmermann von der Interessengemeinschaft Warndt- und Rosseltalbahn (IGWRB) e. V., auch als Vorkämpfer für den Tourismus im Warndt bekannt geworden, wird dort das Konzept eines schienengebundenen öffentlichen Nahverkehrs vorstellen. Die IGWRB und die Partei Die Linke sind der Auffassung, dass die Potenziale des Schienenverkehrs in Völklingen unterbewertet sind. Mit einer Revitalisierung der Rosseltalbahn oder einem Anschluss an das Saarbahnnetz könnte die Mittelstadt deutlich an Attraktivität gewinnen und der Nutzen die möglichen Kosten überwiegen.Zu der Infoveranstaltung wird auch der Verkehrsplaner Karl-Georg erwartet, der seinerzeit am Saarbahn-Projekt mitarbeitete. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung