1. Saarland

Rettungswagen bleibt bei Einsatz in Auffahrt stecken

Rettungswagen bleibt bei Einsatz in Auffahrt stecken

Püttlingen. In der Püttlinger Sommerbergstraße wollte am Samstagabend kurz vor 21 Uhr ein Rettungswagen der Wache Heusweiler eine steile Einfahrt befahren - und blieb hängen. Der Rettungswagen hatte einen Patienten an Bord, der nach einem internistischen Notfall sofort ins Krankenhaus gebracht werden sollte

Püttlingen. In der Püttlinger Sommerbergstraße wollte am Samstagabend kurz vor 21 Uhr ein Rettungswagen der Wache Heusweiler eine steile Einfahrt befahren - und blieb hängen. Der Rettungswagen hatte einen Patienten an Bord, der nach einem internistischen Notfall sofort ins Krankenhaus gebracht werden sollte. Ein herbeigeeilter Anwohner versuchte vergeblich, das Fahrzeug mit einem Wagenheber zu befreien. Erst als die Feuerwehr Köllerbach anrückte, Kanthölzer unter den Wagen legte und mit Muskelkraft das Fahrzeug anschob, schaffte es der Rettungswagen auf die Straße zurück. Während des 20-minütigen Einsatzes der Feuerwehr kümmerte sich ein mit einem anderen Fahrzeug angereister Notarzt um den Patienten an Bord des Rettungswagens. sma