1. Saarland

Rettungsschwimmer bilden Erzieher in Kindergärten aus

Rettungsschwimmer bilden Erzieher in Kindergärten aus

Sulzbach. Erzieher in Kindergärten, die mit ihren Schützlingen schwimmen gehen wollen, können sich jetzt bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) das nötige Handwerkszeug abholen

Sulzbach. Erzieher in Kindergärten, die mit ihren Schützlingen schwimmen gehen wollen, können sich jetzt bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) das nötige Handwerkszeug abholen. Im Projekt "Schwimmen lernen mit Nivea" frischen Erzieher bundesweit bei ihren heimischen DLRG-Ortsgruppen ihre Rettungsschwimmqualifikationen auf und erwerben das Rettungsschwimmabzeichen in Silber. Dank der Zusammenarbeit der DLRG mit dem Partner Beiersdorf ist die Teilnahme kostenlos und wird als Fortbildungsmaßnahme anerkannt, teilt die DLRG weiter mit. Die Ortsgruppe Sulzbach macht mit bei der Aktion. Interessenten treffen sich montags um 19.45 Uhr im Sulzbacher Hallenbad (Vopeliusbad). redWeitere Infos und Anmeldung: Telefon (01 75) 5 40 81 24.