1. Saarland

Rettungsaktion: Kranke Kastanie wird stark gekürzt

Rettungsaktion: Kranke Kastanie wird stark gekürzt

180 Jahre ist sie alt, die Rosskastanie in der Wilhelmstraße. Das St.

Wendeler Naturdenkmal gehört zum Blick auf die Mott für die St. Wendeler zwingend dazu. Doch jetzt bekam der alte Baum ein neues Aussehen. Denn die Kastanie ist krank. An vielen Stellen ist sie angefault, auch die Wurzeln sind betroffen. Nach 180 Jahre war es auch um ihre Standfestigkeit nicht mehr so gut bestellt wie früher. Deshalb musste jetzt gehandelt werden. Zum Schutz der Passanten und zur Rettung des Naturdenkmals.

Gestern Vormittag sind Fachleute des Saarbrücker Landesamts für Umwelt- und Arbeitsschutz mit schwerem Gerät angerückt, um die Kastanie zu kürzen. Viele Passanten blieben stehen und beobachteten die Arbeiten. Die Baumkrone musste weichen. Mit Hilfe eines Krans wurde sie gehalten und schließlich zu Boden gebracht. Das Geräusch von Kettensägen schallte über den Platz. Am Nachmittag hatte der Baum deutlich an Höhe verloren. Aber Hauptsache er bleibt.