1. Saarland

Remark spricht von „Schwachsinn“

Remark spricht von „Schwachsinn“

Völklingen Remark spricht von „Schwachsinn“ Karl-Heinz Remark, Fraktionsvorsitzender der Interessengemeinschaft Pro Völklingen im Stadtrat, hat vor einer weiteren Diskussion um Röchling gewarnt. „Für solchen Schwachsinn darf kein Geld zur Aufarbeitung von der Stadt zu Verfügung gestellt werden, wo es an anderer Seite dringender gebraucht wird“, erklärte Remark gestern wörtlich.

Oberbürgermeister Klaus Lorig (CDU) hatte sich bereit erklärt, die Hälfte seiner persönlichen Verfügungsmittel für eine historische Aufarbeitung des Themas bereitzustellen (die SZ berichtete).