Reha-Klinik in Illingen von Neustrukturierung nicht betroffen

Reha-Klinik in Illingen von Neustrukturierung nicht betroffen

Merzig-Wadern/Illingen. Von der Diskussion um eine mögliche Neustrukturierung der Krankenhausstandorte im Hochwaldraum ist die Reha-Fachklinik in Illingen nicht betroffen. Das hat die Cusanus-Trägergesellschaft Trier (CTT) als Träger der Illinger Klinik betont

Merzig-Wadern/Illingen. Von der Diskussion um eine mögliche Neustrukturierung der Krankenhausstandorte im Hochwaldraum ist die Reha-Fachklinik in Illingen nicht betroffen. Das hat die Cusanus-Trägergesellschaft Trier (CTT) als Träger der Illinger Klinik betont. Die Überlegungen darüber, ob die bestehenden Krankenhäuser in Wadern, Losheim und Lebach möglicherweise zu Gunsten eines Krankenhaus-Neubaus an einem zentralen Standort aufgegeben werden sollen, haben laut CTT keinen Einfluss auf den Fortbestand der Reha-Klinik in Illingen. Bei den Strukturüberlegungen der Krankenhausträger CTT (Lebach) und Marienhaus GmbH (Wadern und Losheim) gehe es allein um die Akutversorgung, also um Krankenhäuser im engeren Sinn. Die neurologisch-geriatrische Reha-Fachklinik Illingen sei von diesen Überlegungen ausdrücklich ausgenommen. cbe