1. Saarland

Reh verendet nachZusammenstoß mit Auto

Reh verendet nachZusammenstoß mit Auto

SitterswaldReh verendet nachZusammenstoß mit Auto Ein 24-jähriger Mann aus Kleinblittersdorf ist am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr in seinem Auto auf dem Weg von Auersmacher nach Sitterswald mit einem Reh zusammengestoßen. Das Tier verendete noch am Unfallort. Die Kollision ereignete sich nach Angaben der Polizei etwa 100 Meter vor dem Sitterswalder Ortseingang

SitterswaldReh verendet nachZusammenstoß mit Auto Ein 24-jähriger Mann aus Kleinblittersdorf ist am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr in seinem Auto auf dem Weg von Auersmacher nach Sitterswald mit einem Reh zusammengestoßen. Das Tier verendete noch am Unfallort. Die Kollision ereignete sich nach Angaben der Polizei etwa 100 Meter vor dem Sitterswalder Ortseingang. Das Auto des Mannes wurde beschädigt. redRilchingen-HanweilerPolizei sucht AutoknackerDie Polizei setzt auf die Hilfe von Zeugen, um einen Autoaufbruch aufzuklären. Tatort war zwischen Donnerstag, 21.40 Uhr, und Freitag, 0.30 Uhr, der Parkplatz der Firma Esser am Lise-Meitner-Weg in Rilchingen-Hanweiler. Der oder die Täter stahlen diverse Gegenstände aus dem Wagen und beschädigten einen Teil der Innenausstattung. redHinweise an die Polizei in Brebach, Tel. (0681)98720.Güdingen-UnnerAutofahrt endetan der LeitplankeMit dem Schrecken sind am Freitag gegen 1.10 Uhr die Insassen eines Dreier-BMW bei einem Unfall in St. Arnual davongekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 36-jährige Fahrer in der Auffahrt zur A 620 die Kontrolle über den Wagen verloren. Das Auto prallte gegen eine Leitplanke. Es entstand Sachschaden. redMandelbachtalWildunfall auf der Landesstraße 108Ein Reh hat am Freitag auf der Landesstraße 108 den Zusammenstoß mit einem schwarzen Golf überlebt. Das teilt die Polizei mit. Das Tier betrat die Fahrbahn der L 108 an der Einmündung der Straße nach Heckendalheim, als es vom Golf einer 29-jährigen Neunkircherin erfasst wurde. Die Frau kam gerade aus St. Ingbert und fuhr Richtung Flughafen Saarbrücken. red