Raucher-Entwöhnung Thema eines Vortrags am Uniklinikum

Raucher-Entwöhnung Thema eines Vortrags am Uniklinikum

Homburg. Am kommenden Mittwoch, 23. Mai, präsentieren die Patientenliga Atemwegserkrankungen und die Deutsche Lungenstiftung am Universitätsklinikum in Homburg einen Vortrag zum Thema Raucher-Entwöhnung. Zu der Veranstaltung sind Patienten mit Atemwegserkrankungen, Angehörige und alle Interessierten herzlich eingeladen

Homburg. Am kommenden Mittwoch, 23. Mai, präsentieren die Patientenliga Atemwegserkrankungen und die Deutsche Lungenstiftung am Universitätsklinikum in Homburg einen Vortrag zum Thema Raucher-Entwöhnung. Zu der Veranstaltung sind Patienten mit Atemwegserkrankungen, Angehörige und alle Interessierten herzlich eingeladen. Beginn ist um 18 Uhr im Hörsaal Innere Medizin des Universitätsklinikums des Saarlandes (UKS) (Gebäude 40).Tabakkonsum hat schwere Folgen: Die Zahl der vor allem durch das Rauchen ausgelösten umweltbedingten Lungenerkrankungen wächst stetig, heißt es in einer Mitteilung des Uniklinikums. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung