Rathaus zeigt noch bis 17. Januar Bilder von Vaclav Cerny

Rathaus zeigt noch bis 17. Januar Bilder von Vaclav Cerny

Die Gemeinde Freisen präsentiert noch bis zum 17. Januar die Ausstellung „Dorfansichten aus der Gemeinde Freisen“ des tschechischen Malers Vaclav Cerny im Rathaus.

Vaclav Cerny, Jahrgang 1953, stammt aus Teplice in Böhmen. Im Jahre 1992 malte er erstmals im Saarland. Während seiner Aufenthalte, so auch in Freisen, hatte er mehrere Ausstellungen und Kunstkurse in der Bosener Mühle durchgeführt. Die ausgestellten Bilder können käuflich erworben werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung