1. Saarland

Ratgeber und Hilfe zu "Trennung, Scheidung, Neuanfang"

Ratgeber und Hilfe zu "Trennung, Scheidung, Neuanfang"

Lebach. Beim Frauenbüro der Stadt Lebach ist ab sofort ein 42-seitiger Ratgeber zum Thema "Trennung, Scheidung, Neuanfang" kostenlos erhältlich. Er informiert in rechtlicher, finanzieller und psychologischer Hinsicht. Erstellt wurde der Ratgeber von der Frauenbeauftragten des Landkreises Merzig-Wadern, Bernadette Schröteler, und der Rechtsanwältin Renate Bertelt

Lebach. Beim Frauenbüro der Stadt Lebach ist ab sofort ein 42-seitiger Ratgeber zum Thema "Trennung, Scheidung, Neuanfang" kostenlos erhältlich. Er informiert in rechtlicher, finanzieller und psychologischer Hinsicht. Erstellt wurde der Ratgeber von der Frauenbeauftragten des Landkreises Merzig-Wadern, Bernadette Schröteler, und der Rechtsanwältin Renate Bertelt.Trennung und Scheidung sind einschneidende Lebensereignisse für Paare, Eltern und Kinder und lösen bei den Betroffenen oft große Zukunftsängste aus. Die mühsame Suche nach Rat und Hilfe beginnt. Auch im Frauenbüro gibt es dazu häufig Nachfragen. Unsicherheiten bestehen oft im Zusammenhang mit den rechtlichen und finanziellen Folgen von Trennung und Scheidung.Die nun veröffentlichte Broschüre bietet Orientierungshilfe. Sie gibt einen Überblick über alle Fragen, die sich in der Situation stellen. Sie soll Mut machen und helfen, die Lage besser beurteilen zu können, denn eine Trennung kann auch die Chance auf einen positiven Neuanfang bedeuten.Der Ratgeber ersetzt allerdings nicht die notwendige juristische und psychologische Beratung durch Fachleute vor dem Hintergrund der individuellen Lage der Betroffenen. Aber auch hier hilft die Broschüre mit ihren vielen wichtigen Adressen im Anhangteil weiter. red/abDie Broschüre ist erhältlich: Büro der Frauenbeauftragten der Stadt Lebach, Margit Thewes, Rathaus, Zimmer 120, 66822 Lebach, Telefon (0 68 81) 5 92 44 oder 5 91 44.www.landkreis-merzig-wadern.de (Rubrik "Frauen")