Rap-Workshops starten kostenlos im Juz Saarlouis

Rap-Workshops starten kostenlos im Juz Saarlouis

Saarlouis. "Kick die Beats!" heißt es ab morgen immer dienstags im Jugendzentrum Saarlouis, Lisdorfer Straße 16. Jeweils um 18 Uhr beginnen kostenlose Rap-Workshops. Die Referenten Daniele DeRosa und Torsten Link produzieren mit den Teilnehmern Rap-Texte, sie danach auf HipHop-Beats rappen und ihnen das Freestylen näher bringen

Saarlouis. "Kick die Beats!" heißt es ab morgen immer dienstags im Jugendzentrum Saarlouis, Lisdorfer Straße 16. Jeweils um 18 Uhr beginnen kostenlose Rap-Workshops. Die Referenten Daniele DeRosa und Torsten Link produzieren mit den Teilnehmern Rap-Texte, sie danach auf HipHop-Beats rappen und ihnen das Freestylen näher bringen. Neben dem kreativen Arbeiten vermitteln die Workshops auch einen Einblick in die Welt des Hip-Hop. Die Rap-Workshops sind Teil des Xenos-Projektes "culture-united", das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie dem Europäischen Sozialfonds gefördert wird. red