Randalierer schlägt auf Auto zweier Discobesucherinnen ein

Randalierer schlägt auf Auto zweier Discobesucherinnen ein

St. Wendel. Wie besessen hat ein junger Mann auf ein Auto eingeschlagen, in dem zwei Frauen saßen. Wie die Polizei berichtet, stand der Wagen auf dem Hela-Parkplatz in St. Wendel. Die beiden Illingerinnen (beide 19) waren am Sonntag soeben aus der Disco Flash gekommen, als sich der ihnen Unbekannte gegen 4.30 Uhr an dem BMW verging

St. Wendel. Wie besessen hat ein junger Mann auf ein Auto eingeschlagen, in dem zwei Frauen saßen. Wie die Polizei berichtet, stand der Wagen auf dem Hela-Parkplatz in St. Wendel. Die beiden Illingerinnen (beide 19) waren am Sonntag soeben aus der Disco Flash gekommen, als sich der ihnen Unbekannte gegen 4.30 Uhr an dem BMW verging. Er schlug auf die Karosse ein und trat auch dagegen. Dann hämmerte er gegen das Fenster auf der Fahrerseite. Gleichzeitig schimpfte er auf seine Opfer ein. In ihrer Panik fuhren die Discobesucherinnen davon und streiften dabei ein ebenfalls dort geparktes Fahrzeug. Dabei entstand laut Ermittler allerdings nur geringer Schaden.

Junger, muskulöser Mann

Bei der Polizei angekommen, beschrieben die aufgewühlten Frauen den Beamten den ihnen völlig unbekannten Mann: zwischen 20 und 25 Jahre, 1,70 bis 1,80 Meter, muskulös-kräftig gebaut, kurze Haare. Er trug trotz der frischen Temperaturen ein dunkelblaues T-Shirt. Seine Wutausbrüche hatte keinen Schaden für das Auto zufolge. Da die Frauen den Angreifer nicht kennen, gehen Polizisten bisweilen von einer Verwechslung aus. Da sich der Zwischenfall in der Zeit ereignete, als viele Nachtschwärmer den Tanztempel verließen, setzen die Ermittler auf Zeugen.hgnHinweise an die St. Wendeler Polizei: Telefon (0 68 51) 89 80.