1. Saarland

Räumdienst wünscht sich eine Atempause

Räumdienst wünscht sich eine Atempause

St. IngbertRäumdienst wünscht sich eine Atempause Große Schneemengen sind in der Nacht zum und am Freitag gefallen. Dennoch kam es nur zu wenigen Glätte-Unfällen. Die Polizeiinspektionen lobten deshalb das besonnene Verhalten der Autofahrer. Der St. Ingberter Winterdienst könnte indes eine Schnee-Pause vertragen

St. Ingbert

Räumdienst wünscht sich eine Atempause

Große Schneemengen sind in der Nacht zum und am Freitag gefallen. Dennoch kam es nur zu wenigen Glätte-Unfällen. Die Polizeiinspektionen lobten deshalb das besonnene Verhalten der Autofahrer. Der St. Ingberter Winterdienst könnte indes eine Schnee-Pause vertragen. > Seite C 2

Blieskastel

Hitzige Diskussion

im Stadtrat

In der jüngsten Sitzung des Blieskasteler Stadtrats hat es noch einmal heftige Diskussionen gegeben. Die Fraktionen sind uneins besonders bei den Themen Verkehrskonzept und Busbahnhof. > Seite C 3

St. Ingbert

Schule thematisiert das Thema Amok-Läufe

Am St. Ingberter Leibniz-Gymnasium gab es jetzt erstmals Informationsveranstaltungen zum Thema Amok-Läufe. Kriminalhauptkommissar Hagen Berndt vom Landesinstitut für präventives Handeln, das in St. Ingbert angesiedelt ist, referierte vor Lehrern und Eltern.> Seite C 4

St. Ingbert

Schmelzerwaldschule ehrt ihre besten Leser

Nadja Noll aus der Klasse 6c hat den Vorlesewettbewerb der Schmelzerwaldschule in St. Ingbert für sich entschieden. Mit hauchdünnem Vorsprung setzte sie sich in der Mediothek der Schule gegen Marvin Meyer und Alina Theobald durch.> Seite C 5

Saarpfalz-Kreis

Karlsberg-Brauerei verabschiedet Mitarbeiter

Karlsberg-Chef Richard Weber hat Mitarbeiter des Unternehmens in den Ruhestand verabschiedet. Er betonte in seiner Ansprache die positive Entwicklung des Unternehmens. Unter anderem sei mit dem Karlsberg-Weizenbier ein neuer Gerstensaft erfolgreich etabliert.> Seite C 6