1. Saarland

Radfahrschule für Erwachsene: Neues Angebot stößt auf Interesse

Radfahrschule für Erwachsene: Neues Angebot stößt auf Interesse

Radeln ist gesund, und Spaß macht es auch. Aber was tun, wenn man als Kind nicht Rad fahren gelernt hat? Für Erwachsene, denen es so geht, gibt es jetzt in Völklingen ein neues Angebot: eine Radfahrschule.

"Wir probieren noch aus", sagt Rolf Braun am Telefon. Er ist Radfahrlehrer. Und hat gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) ein neues Projekt auf die Beine gestellt, das in diesen Tagen startet: die Radfahrschule Pro-Velo, die sich an Erwachsene wendet. Aber der allererste der geplanten Kurse - ein Übungstraining für Menschen, die sich ein Pedelec zugelegt haben, aber damit noch unsicher sind - werde nicht stattfinden, sagt Braun; dafür habe sich niemand gemeldet. Doch für einen anderen Kurs gebe es Interessenten. Nämlich für eine fünftägige Schulung, bei der Erwachsene, die in ihrer Jugend nicht Rad fahren gelernt haben, das nachholen können. Dieser Kurs beginnt am Montag, 19. August, 10 Uhr; es können sich noch weitere Teilnehmer anmelden.

Weil das Projekt brandneu sei, wüssten auch die Veranstalter noch nicht, welcher Bedarf bestehe und welcher Zeitablauf am besten zu den Wünschen der Interessierten passe, sagt Braun. Beim Kurs, der in der kommenden Woche beginnt, wird zweimal täglich trainiert, jeweils von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr. Gewiss, räumt Braun ein, zum Tagesrhythmus von Berufstätigen passe das nicht. Es sei eher konzipiert für Leute, die gerade Urlaub haben und eine Woche davon zum Radfahren-Lernen verwenden möchten. Ob der Wochentakt sich bewähre, müsse sich weisen. Wenn nicht, werde der Kurs-Zeitplan verändert.

Trainiert wird am Weltkulturerbe Völklinger Hütte (es ist, gemeinsam mit dem Diakonischen Werk, als Partner im Boot) auf einem abgesperrten Teil des großen Besucherparkplatzes. Beim Lernen sollen zunächst Erwachsenenroller eingesetzt werden, dann spezielle 20 Zoll-Übungsräder. Und bei Bedarf, sagt Braun, werde auch das Pedelec-Training-Angebot neu aufgelegt.

Die Anfängerkurse kosten 195 Euro pro Person. Informationen bei Rolf Braun, Tel. (06 81) 6 57 20 (normalerweise auch beim ADFC, Tel. (06 81) 4 50 98; zurzeit ist die Club-Geschäftsstelle aber - ferienhalber - nur selten besetzt).

radfahrlehrer provelo.de