Radfahrer rastet aus und verprügelt Reiter

Radfahrer rastet aus und verprügelt Reiter

Wegen einer Lappalie ist ein unbekannter Radfahrer am Freitagnachmittag in Saarbrücken ausgerastet und hat einen 59 Jahre alten Reiter verprügelt und dessen Ehefrau (53) bedroht. Wie die Polizei mitteilte, führte das Paar seine Pferde nebeneinander auf einem Waldweg, als der Radler ohne Vorankündigung von hinten knapp an ihnen vorbei fuhr.

Nach einem Wortgefecht attackierte der Radfahrer den 59-Jährigen, schlug und trat ihn zu Boden mit den Worten "Ich bringe dich um!". Als die Ehefrau dazwischengehen wollte, biss ihr der Angreifer in den Finger. Erst als zwei weitere Reiter hinzukamen, verließen der Radler und seine Begleiterin den Tatort. Der Angreifer ist laut Polizei Ende 50, etwa 1,70 Meter groß, schlank und muskulös, spricht Saarbrücker Dialekt und ist vermutlich kampfsporterfahren.

Hinweise an die Polizei in Saarbrücken unter Tel. (06 81) 98 720