1. Saarland

Radfahrer erleidet bei Unfall in Malstatt eine Platzwunde am Kopf

Radfahrer erleidet bei Unfall in Malstatt eine Platzwunde am Kopf

. Ein Radfahrer wurde am Montag um 11.

30 Uhr bei einem Unfall in der St. Johanner Straße in Malstatt verletzt. Ein 42-jähriger Mann aus Saarbrücken fuhr mit seinem Pkw auf der St. Johanner Straße in Richtung Burbach und wollte nach links in die Stromstraße abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Radfahrer. Dieser wurde von dem Pkw erfasst und auf die Motorhaube, dann gegen die Windschutzscheibe und schließlich auf die Fahrbahn geschleudert. Nach bisherigen Ermittlungen erlitt der Radfahrer glücklicherweise nur leichte Verletzungen, unter anderem eine Platzwunde am Kopf. Der Radfahrer trug keinen Helm.