Quierschieder Rathaus ab heute wieder telefonisch zu erreichen

Quierschied. Nach Angaben von Bürgermeisterin Karin Lawall und Hauptamtsleiter Axel Matheis bleibt das Quierschieder Rathaus heute bis 10 Uhr für den Publikumsverkehr geschlossen. Ab 10 Uhr ist ein Notdienst eingerichtet, der in der Lage ist, in dringenden Fällen weiterzuhelfen. Lawall und Matheis hoffen, dass ab Mittwoch im Rathaus wieder ein eingeschränkter Bürgerdienst möglich ist

Quierschied. Nach Angaben von Bürgermeisterin Karin Lawall und Hauptamtsleiter Axel Matheis bleibt das Quierschieder Rathaus heute bis 10 Uhr für den Publikumsverkehr geschlossen. Ab 10 Uhr ist ein Notdienst eingerichtet, der in der Lage ist, in dringenden Fällen weiterzuhelfen. Lawall und Matheis hoffen, dass ab Mittwoch im Rathaus wieder ein eingeschränkter Bürgerdienst möglich ist. Ab heute ist das Rathaus auch wieder telefonisch zu erreichen. Matheis geht davon aus, dass ab 10 Uhr auch wieder die E-Mail-Adresse der Verwaltung funktioniert, mail@quierschied.de. Nach Angaben von Karin Lawall unterstützt die Gemeinde betroffene Bürger, in dem sie Container für die Entsorgung des Mülls zur Verfügung stellt. Weiterhin bittet die Gemeinde Bürger, die nicht von der Katastrophe betroffen sind, um Spenden für den Fonds "Bürger helfen Bürgern". Aus dem Fonds soll dann in dringenden Fällen geholfen werden. Nähere Informationen gibt es bei der Gemeinde. Weiterhin teilt Lawall mit, dass die Arbeiterwohlfahrt (Awo) Quierschied bereit ist, gut erhaltene Einrichtungsgegenstände aus ihrer Möbelbörse kostenlos zur Verfügung zu stellen. Auskünfte in dieser Sache erteilt der Awo-Vorsitzende Norbert Rosar, Telefon (0 68 97) 60 02 50. Lawall erklärt: "Quierschied ist von dem Unwetter dermaßen stark gebeutelt, dass wir wohl die Landesregierung um Hilfe bitten werden." Die für heute um 19 Uhr im Kultursaal geplante konstituierende Sitzung des Quierschieder Ortsrates beginnt nun um 19.15 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Die konstituierende Sitzung des Quierschieder Gemeinderates ist am Dienstag, 7. Juli, um 18 Uhr im großen Saal des Gasthauses Didion. ll

Auf einen BlickDie Gemeindeverwaltung in Quierschied ist zu erreichen unter Telefon (0 68 97) 96 10. Die E-Mail-Adresse lautet: mail@quierschied.de ll

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort