1. Saarland

Protest-Treff gegen Ausgleichsbeiträge

Protest-Treff gegen Ausgleichsbeiträge

St. Johann Protest-Treff gegen AusgleichsbeiträgeDie "Interessengemeinschaft Ausgleichsbeitrag Nauwieser Viertel" (IG) lädt am Mittwoch, 19. Januar, 19 Uhr, zur Bürgerversammlung ins Hotel Schlosskrug, Schmollerstraße 14

St. Johann

Protest-Treff gegen

Ausgleichsbeiträge

Die "Interessengemeinschaft Ausgleichsbeitrag Nauwieser Viertel" (IG) lädt am Mittwoch, 19. Januar, 19 Uhr, zur Bürgerversammlung ins Hotel Schlosskrug, Schmollerstraße 14. Die Interessengemeinschaft erwartet dort ein Mitglied des Gutachtergremiums, das vor 30 Jahren den Wert der Gebäude im Nauwieser Viertel beurteilte, dann bestimmte, was dort saniert werden sollte und zuletzt festgelegt hat, welche Immobilien welche Wertsteigerungen erfahren haben. Außerdem zum Bürgertreff eingeladen ist ein Vertreter des Stadtplanungsamtes, das laut IG bei der Sanierung des Viertels Regie führte. fitz

Saarbrücken

Mit Paragrafenzeichen

und Notarsrolle

Matt silbern ist er, zeigt Eulenspiegel mit Paragrafenzeichen und Notarsrolle - und schaut edel aus: der neue Sessionsorden der Groß-Saarbrücker Karnevalsgesellschaft "Die Nassauer". Die Gesellschaft will ihn beim Wettbewerb des Verbandes Saarländischer Karnevalsvereine einreichen. Auch in dieser Session veranstalten die "Nassauer" kostenlose Kinderfeste. > Seite C 2

Dudweiler

400 Gäste beim

Neujahrsempfang

Rund 400 Gäste bewirtete der Dudweiler Bezirksbürgermeister Walter Rodermann bei seinem Neujahresempfang im Bürgerhaus. Dabei erklärte der Gastgeber mit Blick auf die nahe Zukunft: "Die künftig zu erstellenden Haushaltssanierungskonzepte lassen Schlimmeres erwarten." > Seite C 2

Heusweiler

Am 27. September

kommt die Saarbahn

Bereits Ende 2010 waren die Bauarbeiten an der Saarbahn-Strecke zwischen Etzenhofen und Heusweiler abgeschlossen. Zurzeit wird die "betriebstechnische Ausrüstung" installiert. Dann können die ersten Züge Probefahrten machen. Der reguläre Bahn-Betrieb bis Heusweiler soll am 27. September beginnen. > Seite C 3

Regionalverband

Auf dem Drahtesel

durch die Kälte

Der Winter gilt gemeinhin nicht als ideale Jahreszeit für Radfahrer - also verbringen die meisten Drahtesel den Winter im Keller oder in der Garage. Aber nicht alle. Denn einige Radler fürchten auch die Kälte nicht. Für sie organisiert der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) regelmäßig Touren. > Seite C 5

Kultur Regional

Junge Zuwanderer

tanzen ihr Leben

"Sources" heißt ein Tanztheaterstück, das Jugendliche aus Zuwandererfamilien am Dienstag in der Aula der Universität zeigen. > Seite C 4