1. Saarland

Projektchor eröffnet Orgelfestival

Projektchor eröffnet Orgelfestival

VölklingenProjektchor eröffnet OrgelfestivalDas zehnte grenzüberschreitende Orgelfestival der Städte Völklingen und Forbach beginnt am Freitag, 17. September, 20 Uhr. In der evangelischen Versöhnungskirche in Völklingen singt der Projektchor Orgelfestival unter der Leitung von Thierry Ferré Werke von Robert Carl ( Messe a-Moll) und Jean Langlais (Suite médiévale)

VölklingenProjektchor eröffnet OrgelfestivalDas zehnte grenzüberschreitende Orgelfestival der Städte Völklingen und Forbach beginnt am Freitag, 17. September, 20 Uhr. In der evangelischen Versöhnungskirche in Völklingen singt der Projektchor Orgelfestival unter der Leitung von Thierry Ferré Werke von Robert Carl ( Messe a-Moll) und Jean Langlais (Suite médiévale). Solist ist der Bariton Pierre Aubry. redGöttelbornBongos Bigband mit VerstärkungBongos Bigband spielt am Sonntag, 19. September, 11 Uhr, in der Werkstatt der Industriekultur in Göttelborn. Die Leitung hat Freimut Mertes. Solisten sind Susanne Kleber (Gesang), Wolfgang Mertes (Violine) und Leonardo Ortega (Percussion). Die Malerin Gitta Nießen stellt ihre Bilder aus. Der Eintritt ist frei. redSaarbrückenDas Kabarett gegen AbnehmwahnVolker Diefes vom Düsseldorfer Kom(m)ödchen gastiert am Freitag, 17. September, 21 Uhr, mit seinem Programm "Ein Bauch ist schon mal ein Ansatz" im Kultur-Salon bei den Winzern in der Martin-Luther-Straße 5. Der Krefelder Kabarettist nimmt Abnehmwahn und Diätenerhöhung auf die Schippe. redTelefon (06 81) 58 38 16 oder 01 72/3 47 40 47SaargemündFishtank Ensemble in der Brasserie TerminusDas Quartett Fishtank Ensemble spielt am Samstag, 18. September, 21 Uhr, in der Brasserie Terminus in Saargemünd, Avenue de la Gare. Die Gruppe, die sich 2005 in Kalifornien zusammentat, macht Musik zwischen Klezmer, Flamenco und Manouchjazz. Anlässlich ihres dritten Albums "Woman in Sin" ist sie zum ersten Mal auf Europatournee. Karten gibt es zu 7 Euro an der Abendkasse. redSaarbrückenZiegen besuchenKunstausstellungIm Rahmen der Ausstellung "Ausgang City /Aufgang Nord - Zwischenbilanz" im Kulturzentrum am Eurobahnhof (KuBa) werden heute, Donnerstag, 16. September, 15 bis 19 Uhr, die beiden Ziegen Hexe und Hassia (Foto: KuBa) anwesend sein. Sie stammen vom Riegelsberger Ziegenhof, der zur gleichen Zeit seine Produkte präsentiert und verkauft. Bekannt sind die Ziegen Hexe und Hassia durch das Kunstprojekt von Bernardete Fernandes: Sie durchstreifte mit den Tieren das Nauwieserviertel. Die entdeckten dort Unkraut, das sie natürlich und lautlos entsorgten. red