1. Saarland

Primstal feiert zwei Triumphe

Primstal feiert zwei Triumphe

Primstal. Doppelter Jubel in Primstal. Zuerst hatte die C-Jugend des VfL souverän die Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga gewonnen. Jetzt folgte die D-Jugend mit dem Gewinn der Kreismeisterschaft. "In beiden Altersklassen sind wir den Eltern der jungen Spieler zu großem Dank verpflichtet

Primstal. Doppelter Jubel in Primstal. Zuerst hatte die C-Jugend des VfL souverän die Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga gewonnen. Jetzt folgte die D-Jugend mit dem Gewinn der Kreismeisterschaft. "In beiden Altersklassen sind wir den Eltern der jungen Spieler zu großem Dank verpflichtet. Sie haben ihre Kinder zu den Auswärtsspielen chauffiert und auch mit anderen Dienstleistungen viel zum Erfolg beigetragen", sagt der Klubvorsitzende Berty Peters. Viel Lob gab es auch für den Trainer der C-Jugend, Albrecht Holz, und die Betreuerin Claudia Kiefer sowie für den Trainer der D-Jugend Lothar Pesch und Betreuer Klaus Gunst. Die Bilanz der C-Jugend des VfL in der abgelaufenen Saison war geradezu überwältigend: In der Bezirksliga kam der Aufsteiger auf 40 Punkte und ein Torverhältnis von 87:8. Im letzten Saison-Spiel gegen den Verfolger FC 08 Homburg sicherte sich die Mannschaft dann mit einem klaren 6:1 den Meistertitel. Zuvor hatten die VfL-Spieler bereits das Finale um den Saarlandpokal in Jägersfreude gegen Palatia Limbach nur unglücklich nach Elfmeterschießen mit 3:4 verloren. Die D-Jugend errang in der Sondergruppe Platz eins mit 28 Punkten und 59:12 Toren. Im entscheidenden Heimspiel gegen Lebach wurde zweimal ein Rückstand wettgemacht. Das war die Grundlage für das erforderliche Entscheidungsspiel in Landsweiler-Lebach gegen den FV Eppelborn, das unter den Augen von Ministerpräsident Peter Müller. mit einem 3:1-Sieg der Primstaler Jungen endete. wb

AUF EINEN BLICKDie Primstaler C-Jugend: Nicola Wolter, Philipp Hamm, Marco Backes, Lars Conrad, Jan Geldermans, Jonas Haßdenteufel, Manuel Kiefer, Nils Kuckel, Florian Lauck, Lars Pesch, Marc Piro, Maximilian Saar, Sascha Scherer, Tobias Scherer, Florian Schröder, Thorsten Bock, Marwin Noll.Die Primstaler D-Jugend: Stefan Barth, Eike Hamm, Markus Klein, Florian Henkes, Marcel Kasper, Albert Becker, Lukas Dostert, Marcel Lambertz, Lukas Dewes, Pierre Kublik, David Bokumabi, Yannick Heinrich, Steven Schuh, Tim Schuler, Marcel Schäfer, Silas Krämer. wb